Präqualifikation

Die Präqualifikation ist die vorgelagerte und auftragsunabhängige Prüfung der Eignungsnachweise entsprechend der in § 6 VOB/A definierten Anforderungen. Damit kann jedes an öffentlichen Aufträgen interessierte Unternehmen seine Eignung gegenüber öffentlichen Auftraggebern nachweisen.

 

Grundlage ist die Leitlinie des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)  vom 25.04.2005, in der Fassung vom 17.12.2013 für die Durchführung des Präqualifizierungsverfahrens.

Unter der Registriernummer 010.030630 ist unser Unternehmen verzeichnet.

Wir freuen uns über Ihre Anfragen. Rufen Sie uns einfach an!
Mobil: +49 174 45 45 468

E-Mail: Elmar@Oligschleger.de

Logo des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen

Logo des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen

Hier finden Sie das Informationsblatt des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V.

Präqualifikation VOB; Vorteile nutzen bei der Vergabe von Bauleistungen; Infoflyer

Präqualifikation VOB; Vorteile nutzen bei der Vergabe von Bauleistungen; Infoflyer